Fast Charge

Bei der DC-Schnellladung wird das Ladegerät vom Auto in die Ladesäule verschoben was Kosten und Gewicht spart sowie grössere Leistung und Effizienz ermöglicht. Weltweit sind die Anbieter bestrebt einen Standard hierfür zu definieren: CHAdeMO (Abkürzung des japanischen Satzes "O cha demo ikaga desuka", zu deutsch: "Lasst uns beim Aufladen einen Tee trinken".) - Mit der heutigen Technologie ist man in der Lage nach einer 10 min-Ladung bereits 100 km weit fahren zu können.

EVTEC bietet das fahrzeugseitige Hardware- und Software-Interface zum CHAdeMO-Protokoll an und hat dieses bereits in verschiedenen Fahrzeugen in Betrieb genommen und getestet.

Für die Firma ABB wurde ein Fahrzeugsimulator realisiert um die Entwicklung von CHAdeMO Ladesäulen unabhängig eines Elektro-Autos durchführen zu können.

«This car simulator has been a great help
in finding problems so far.Zitat ABB, 09.2010

EVTEC hat zur Alterung der Zellen in Verbindung mit Schnellladung intensive Tests durchgeführt und kann somit detailliert Aussagen treffen inwiefern Schnellladung sich auf die Lebensdauer auswirkt.

Daten zur Schnelladung

 

Erschwingliche Schnelllade Infrastruktur!
Mehr Informationen zum EVTEC move&charge

EVTEC AG | Rengglochstrasse 19 | 6012 Kriens-Obernau, Switzerland | Phone +41 41 260 88 38 | evtec@evtec.ch